ALÖ Heft 34: Innovativer Naturschutz - Partizipative und marktwirtschaftliche Instrumente

Angewandte Landschaftsökologie Heft 34
Sofort lieferbar
12,00 €
Zur Wunschliste hinzufügen
Die Erhaltung der Biologischen Vielfalt und der Leistungsfähigkeit des Naturhaushalts ist durch Einrichtung einzelner Schutzgebiete allein nicht möglich.
Die Erhaltung der Biologischen Vielfalt und der Leistungsfähigkeit des Naturhaushalts ist durch Einrichtung einzelner Schutzgebiete allein nicht möglich. Naturschutz braucht querschnittsorientierte Ansätze, um flächendeckend auf die verschiedenen Nutzungen einwirken zu können. Solche Ansätze bieten Chancen für neue Kooperationen, verursachen aber auch zunehmend Konflikte. Partizipative und marktwirtschaftliche Instrumente können helfen, Konflikte zu mindern und neue Kooperationschancen zu nutzen. Der vorliegende Band gibt einen Überblick, der sowohl theoretische Grundlagen als auch praktische Anwendungen verdeutlicht. Er mündet ein in Empfehlungen zur Ergänzung des naturschutzpolitischen Instrumentariums.
Mehr Informationen
ISBN 978-3-7843-3706-7
EAN 3-7843-3706-6
Seiten 220
Format Broschiert
Artikelnr. 072533
Verlag BfN
Autor Bundesamt für Naturschutz (Herausgeber)
Erscheinungsdatum 01.01.2000
Eigene Bewertung schreiben
Sie können nur im eingeloggten Zustand eine Bewertung verfassen. Bitte loggen Sie sich ein oder registrieren sich
Wir sind SSL zertifiziert.

Wir sind SSL zertifiziert.

Sitz in Deutschland

Sitz in Deutschland

Digitale Produkte

Digitale Produkte