ALÖ Heft 62: Allmendweiden in Südbayern: Naturschutz durch landwirtschaftliche Nutzung

Angewandte Landschaftsökologie Heft 62
Sofort lieferbar
28,00 € inkl. Steuer
Zur Wunschliste hinzufügen
Die Erhaltung extensiv genutzter, halboffener Kulturlandschaften ist ein wesentliches Naturschutzziel in Deutschland.
Die Erhaltung extensiv genutzter, halboffener Kulturlandschaften ist ein wesentliches Naturschutzziel in Deutschland. Aufgrund der zunehmenden Intensivierung der Landwirtschaft einerseits und der Verbrachung von Grenzertragsstandorten andererseits ist die Einbindung entsprechender Bewirtschaftungsformen in die landwirtschaftliche Nutzung heute jedoch kaum mehr gegeben. Kostenintensive Landschaftspflegeprogramme können gerade in Zeiten knapper öffentlicher Mittel die gewünschten Landschaftsstrukturen und Vegetationstypen großflächig und langfristig nicht erhalten.

Vor diesem Hintergrund wurde in den Jahren 1999 bis 2003 durch die Universität Stuttgart das vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) geförderte Projekt "Allmendweide als alternatives Nutzungskonzept für gefährdete, offene und halboffene Landschaften" durchgeführt. Ziel dieses Forschungsvorhabens war es, die ökologischen und ökonomischen Auswirkungen gemeinschaftlich organisierter, großflächiger Beweidung auf die unterschiedlichen Ökosysteme zu untersuchen. Als Untersuchungsgebiete dienten Flächen im voralpinen Hügelland und in den nördlichen Randalpen Südwestbayerns, die überwiegend noch als Allmendweide genutzt werden und damit die Auswirkungen einer jahrhundertealten Beweidungstradition widerspiegeln.

Der vorliegende Band fasst die Ergebnisse des Forschungsprojektes zusammen. Neben einer detaillierten Beschreibung der aktuellen Situation im Untersuchungsraum und ihrer ökologischen und ökonomischen Bewertung erfolgt auch eine Einschätzung verschiedener Entwicklungsoptionen anhand von Szenarien. Aus den Ergebnissen werden Handlungsempfehlungen abgeleitet, die auch den Aspekt der Übertragbarkeit der Aussagen auf andere Naturräume sowie die Konzeption "neuer", d. h. nicht auf regionalen Nutzungstraditionen basierender Allmendweiden diskutieren.
Mehr Informationen
ISBN 978-3-7843-3734-0
EAN 3-7843-3734-1
Seiten 532
Format Broschiert
Artikelnr. 072561
Verlag BfN
Autor Bundesamt für Naturschutz (Herausgeber)
Erscheinungsdatum 15.04.2019 20:04:00
Produktgruppe Buch
Eigene Bewertung schreiben
Sie können nur im eingeloggten Zustand eine Bewertung verfassen. Bitte loggen Sie sich ein oder registrieren sich
Wir sind SSL zertifiziert.

Wir sind SSL zertifiziert.

Sitz in Deutschland

Sitz in Deutschland

Digitale Produkte

Digitale Produkte