Global Register of Migratory Species - from Global to Regional Scales

Sofort lieferbar
20,00 € inkl. Steuer
Zur Wunschliste hinzufügen
This second volume of the Global Register of Migratory Species complements the reference list of migratory vertebrate species with fishes and songbirds, in printed and digital format.
This second volume of the Global Register of Migratory Species complements the reference list of migratory vertebrate species with fishes and songbirds, in printed and digital format. The enclosed GROMS CD contains an improved and updated version of the GROMS database, including 5,600 references, full-text documents and 1,000 species distribution maps in GIS format. These are complemented by additional, relevant geodata sets such as country files, protected wetlands or oil spills. The user guide empowers novices to make simple database searches, and customize their own maps with the enclosed lightweight GIS freeware. Advanced users will find the full tutorial of a GROMS Workshop for Power Users on CD, with examples of advanced data-mining and GIS intersections, to enable pursuit of their own research questions related to migratory species conservation. This volume presents examples of what can be achieved by combining GROMS with other species databases or regional GIS datasets, thereby zooming in from global to regional scales. Up to now, 4,358 species have been identified as definitely or most probably migratory, exhibiting predictable and cyclical migrations of more than 100 km, including 1,895 migratory fish species. Both volumes together illustrate the particular requirements of an information system serving the conservation of migratory species.

Dieser zweite Band des Weltregister wandernder Tierarten ergänzt die Referenzliste wandernder Wirbeltiere mit Fischen und Singvögeln in gedruckter und digitaler Form. Die dem Buch beigefügte CD enthält eine verbesserte und aktualisierte Version der GROMS Datenbank mit 5600 Literaturzitaten, Volltext-Dokumenten sowie 1000 Verbreitungskarten im GIS-Format. Diese werden durch weitere wichtige Geodaten ergänzt, wie z.B. Ländergrenzen, geschützte Feuchtgebiete oder Ölkatastrophen. Die Benutzeranleitung führt den Anfänger in die Erstellung einfacher Datenbankabfragen sowie eigener Karten mittels der beigefügten, frei erhältlichen GIS Software ein. Fortgeschrittene finden das vollständige Skript eines GROMS GIS Lehrgangs auf der CD. Dieser erläutert anspruchsvollere Datenbanksuche sowie GIS-Verschneidungsoperationen, mit deren Hilfe eigene wissenschaftliche Fragestellungen zum Artenschutz wandernder Tierarten bearbeitet werden können. Der Band zeigt anhand von Beispielen, wie GROMS mit anderen Datenbanken sowie regionalen GIS-Kartensätzen effektiv kombiniert und die Maßstabsgenauigkeit erhöht werden kann. Wanderverhalten im Sinne der GROMS-Definition konnte bisher für insgesamt 4358 Arten nachgewiesen oder vermutet werden, d.h. die Tiere zeigen vorhersagbare und zyklische Wanderungen über mehr als 100 km Distanz. Hierunter sind 1895 wandernde Fischarten. Ein Informationssystem zum Schutz wandernder Tierarten muss besonderen Anforderungen genügen, die durch die beiden Weltregister-Bände anhand von Beispielen aufgezeigt werden.
Mehr Informationen
ISBN 978-3-7843-3845-3
EAN 3-7843-3845-3
Seiten 330
Format Broschiert
Artikelnr. 072214
Verlag BfN
Autor Bundesamt für Naturschuz (Herausgeber)
Erscheinungsdatum 2003
Eigene Bewertung schreiben
Sie können nur im eingeloggten Zustand eine Bewertung verfassen. Bitte loggen Sie sich ein oder registrieren sich
Wir sind SSL zertifiziert.

Wir sind SSL zertifiziert.

Sitz in Deutschland

Sitz in Deutschland

Digitale Produkte

Digitale Produkte