NaBiV Heft 68: Naturschutz und Bildung für nachhaltige Entwicklung. Fokus: Globales Lernen.

Naturschutz und Biologische Vielfalt Heft 68
Sofort lieferbar
18,00 €
Zur Wunschliste hinzufügen
Die Schriftenreihe „Naturschutz und Biologische Vielfalt“ widmet sich Themen aus der wissenschaftlichen und angewandten Naturschutzforschung und erscheint unregelmäßig. Seit 2013 gibt es alle Neuerscheinungen parallel zu den gedruckten Heften auch als E-Books.
Die „Konferenz der UN für Umwelt und Entwicklung“ (UNCED) 1992 in Rio de Janeiro hat einer Bildung für nachhaltige Entwicklung besondere Bedeutung beigemessen. Diese wurde beim Weltgipfel 2002 in Johannesburg bekräftigt und mündete im gleichen Jahr in den Beschluss der UNO-Vollversammlung, die Dekade 2005 bis 2014 zur Weltdekade „Bildung für nachhaltige Entwicklung“ auszurufen. In Deutschland wird die Dekade seither mit der Umsetzung des Nationalen Aktionsplanes von einer Vielzahl von Akteuren sowohl von staatlicher Seite als auch durch Verbände, Wissenschaft und Wirtschaft begleitet und getragen.
Für Naturschützerinnen und Naturschützer in Wissenschaft und Praxis bedeuten diese Entwicklungen, sich sowohl auf nationaler Ebene wie im internationalen Kontext intensiv mit den Inhalten bestehender Bildungskonzepte im Natur- und Umweltschutz zu befassen und zu klären, wie diese mit dem weiten Konzept der Bildung für nachhaltige Entwicklung und der geforderten Gestaltungskompetenz zusammenpassen bzw. zusammen weiterentwickelt werden können.
Diese Fragen hat das Bundesamt für Naturschutz aufgegriffen und begonnen, sie im Rahmen einer dreiteiligen interdisziplinären Veranstaltungsreihe mit Expertinnen und Experten aus Naturschutz relevanten Wissenschafts- und Praxisbereichen zu diskutieren und die Ergebnisse für die interessierte Fachöffentlichkeit zu publizieren. Die Reihe begann mit dem Fokus „Lebenslanges Lernen“ (2008, Naturschutz und Biologische Vielfalt 50) und wird nun mit dem Thema „Globales Lernen“ fortgeführt, dessen Beiträge in diesem Band vorgestellt werden. Es folgt in Kürze eine Veröffentlichung zum Schwerpunkt „Außerschulische Lernorte“.
Das Bundesamt für Naturschutz zielt mit den Autorenbeiträgen verschiedenster Fachrichtungen darauf ab, das Gesellschaftsthema Bildung noch stärker in den Blickpunkt des Naturschutzes zu rücken und zu einer übergreifenden Befassung und Diskussion einzuladen. Insbesondere die Umsetzung der Nationalen Strategie zur biologischen Vielfalt soll dadurch intensiv unterstützt werden.


Mehr Informationen
ISBN 978-3-7843-3968-9
Seiten 278
Format Broschiert
Artikelnr. 073068
Verlag BfN
Erscheinungsdatum 01.01.2009 00:00:01
Produktgruppe Buch
Eigene Bewertung schreiben
Sie können nur im eingeloggten Zustand eine Bewertung verfassen. Bitte loggen Sie sich ein oder registrieren sich
Wir sind SSL zertifiziert.

Wir sind SSL zertifiziert.

Sitz in Deutschland

Sitz in Deutschland

Digitale Produkte

Digitale Produkte